Hikers Pleroma im Fediverse

Heute fuhren für einen Test 90m-Langzüge der zwischen Deutz und Neumarkt. Als interessierter Bahnlaie und Wikipedia-Fotograf habe ich mehrere Videos gemacht, die einen Eindruck von diesen längeren Stadtbahnen vermitteln sollen.
je nach Geschwindigkeit braucht so ein Langzug 3-4 Sekunden länger, um einen Übergang/eine Kreuzung zu räumen. Ist das verkehrstechnisch viel? Ich weiß es nicht, mir kam es aber vertretbar vor.
https://www.youtube.com/watch?v=br3NX3lxFZ4

Für die Nicht-Kölner ein paar Hintergrundinfos: Seit vielen Jahren wird in Köln diskutiert, ob auf der Ost-West-Strecke auch ein Tunnel gebaut werden soll. Im Ideafall zwischen Rhein/Heumarkt und Aachener Weiher. Am Heumarkt gibt es schon eine bedeutende Vorleistung.

@Raymond Wenn die Bahnsteige genügend lang sind, warum nicht. Aber schön, gibts Trams mit Vielfachsteuerung 😉
replies
0
announces
0
likes
0