Hikers Pleroma im Fediverse

Mein pers├Ânliches Statement des Tages:

Image/photo

#fediverse #threads

@pepecyb@hub.hubzilla.hu kann man nicht oft genug sagen

Vielleicht greift das
@gavinkarlmeier@mastodon.social f├╝r hakendran noch mit auf, das Meta "einfach" ein anderes Logo f├╝r das "einf├╝hrt" und sich nach meinem Daf├╝rhalten mehr als ├ťbergriffig und vereinnahmend verh├Ąlt

@crossgolf_rebel ­čĄŹ on Calckey :firefish:

Bild: CC0 ;-) Nutze es, wie Du magst!

@pepecyb
Auch hier: Man kann Threads aus vielen, ganz vielen Gr├╝nden boykottieren. Aber wegen eines Logos, das sie f├╝r die Fediverse verwenden? Das will mir wirklich nicht in den Kopf.
Die andere Frage, die sich mir stellt, das auf deinem Bild dargestellte Logo ist das offizielle? Hat die Fediverse denn ├╝berhaupt ein offizielles Logo?

@Unity



Man kann Threads aus vielen, ganz vielen Gr├╝nden boykottieren.


Ja, kann man. Die "schlechte Moderation" ist f├╝r mich z.B. noch kein Argument dies zu tun. Und die Warnung vor #eee hatte ich auch als voreilig und ├╝betrieben betrachtet.

Aber genau dieses Einf├╝hren eines "neuen Logos" ist f├╝r mich pers├Ânlich ein Warnsignal, dass EEE doch nicht so weit hergeholt zu sein scheint. Und... @crossgolf_rebel ­čĄŹ on Calckey :firefish: ...hat die perfekt passende Vokabel daf├╝r benutzt: es ist ├╝bergriffiges Verhalten.

Ich zitier mal aus meinem (Artikel zur Threads-Frage:



F├╝r mich f├╝hlt sich das so an, als k├Ąme bei mir jemand zu Gast (ohne eingeladen zu seinÔÇŽ aber ich bin ja h├Âflich) und seine ersteÔÇťAmtshandlungÔÇť w├Ąre es, meine Eingangst├╝r in seiner Lieblingsfarbe anzumalen.


Was k├Ąme dann als n├Ąchstes? F├Ąngt er dann an, meine Einrichtung umzugestalten, M├Âbel zu r├╝cken, meinen K├╝hlschrank zu pl├╝ndern, ÔÇŽ?


Und...



Die andere Frage, die sich mir stellt, das auf deinem Bild dargestellte Logo ist das offizielle? Hat die Fediverse denn ├╝berhaupt ein offizielles Logo?


Jein!

Es gibt nicht das Fediverse als monolithische Instanz, als Firma oder Organisation und keine Fediverse GmbH & Co KG. Und deshalb gibt es auch nirgends einen Vertrag, ein Gesetz oder sonstewas, wo das Logo festgeschrieben sein k├Ânnte.

Trotzdem ist das aktuell fast ├╝berall verwendete Logo faktisch das "offizielle" Logo... Das ist vergleichbar mit Gewohnheitsrecht. Es handelt sich dabei eigentlich um einen "Vorschlag" f├╝r ein Logo, aber es wird, seit es 2018 entworfen und vorgestellt wurde, als Logo f├╝r das Fediverse benutzt.

@Unity

EEE steht f├╝r "Embrace, extend, and extinguish" ("Umarmen, erweitern und ausl├Âschen").

@pepecyb Genau - EEE beginnt immer mit neuem Logo - Meta handelt nach Drehbuch. @unity
replies
0
announces
1
likes
0